Personalsachbearbeiter m/w/d

Ort
Warendorf
Veröffentlicht
Samstag, 17. Juli 2021
Ref.
376437
Arbeitverhältnis
Teilzeit
Karrierestatus
Angestellter


Das Josephs-Hospital, im Mittelpunkt des Städtedreiecks Münster, Osnabrück und Bielefeld, ist akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und ein leistungsstarkes und modernes Akutkrankenhaus. Unser interdisziplinäres Team leistet jährlich in rund 12.000 stationären und ca. 18.000 ambulanten Fällen medizinische und pegerische Arbeit auf hohem Niveau. Dank kontinuierlich umgesetzter Modernisierungsmaßnahmen und Investitionen in moderne Medizintechnik bieten wir unseren Patienten hervorragende Therapie- und unseren Mitarbeitern sehr gute Rahmenbedingungen. Die Kreisstadt Warendorf bietet ein familienfreundliches, lebenswertes Umfeld mit einem ansprechenden kulturellen und sportlichen Angebot. Alle Schulformen sind vorhanden. Josephs-Hospital Warendorf | Personalabteilung | Am Krankenhaus2 | 48231 Warendorf | www.jhwaf.de | bewerbung@jhwaf.de PERSPEKTIVEN IN DER ADMINISTRATION Wir brauchen Verstärkung und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Personalsachbearbeiter* in unbefristeter Teilzeitbeschäftigung. Ihr Prol Sie haben eine kaufmännische Ausbildung absolviert, idealerweise verfügen Sie über eine Weiterbildung zum Personalfachkaufmann. Wir erwarten fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht und gute Kenntnisse im Tarifrecht, idealerweise AVR-C. Erfahrung mit dem Gehaltsprogramm KIDICAP und dem Dienstplanprogramm Time Ofce der Firma Pradke GmbH wären wünschenswert. Ihre Aufgaben Ihre Aufgaben liegen in der Bearbeitung der Gehaltsabrechnung inklusive aller lohnsteuer-, sozialversicherungs-, und zusatzversorgungspichtiger Angelegenheiten unter Anwendung des Gehaltsabrechnungsprogramms KIDICAP und dem Dienstplanprogramm Time Ofce der Firma Pradke GmbH. Sie übernehmen die administrative Abwicklung von der Einstellung bis zum Austritt. Außerdem sind Sie kompetenter Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter und Führungskräfte sowie für die Sozialversicherungsträger und weiterer Einrichtungen. Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit in einem engagierten Team und eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit attraktiver betrieblicher Altersversorgung. Mit einem strukturierten Weiterbildungsprogramm sorgen wir für Ihre beruiche Entwicklung. Wir legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dafür bieten wir unseren Beschäftigtenu.a.unser Lebensarbeitszeitmodell josephs plus. Für vertrauliche Rückfragen und weitere Informationen stehen Ihnen unsere Personalleiterin Petra Budde oder Ihre Stellvertreterin Manuela Altenau unter der Rufnummer 02581/20-1200 oder auch per E-Mail (p.budde@jhwaf.de) gerne zur Verfügung. Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen innerhalb von vier Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige - gerne per E-Mail - an die untenstehende Adresse. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir postalisch zugesandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. *Wir suchen Menschen, die die Werte unserer Stiftung mittragen und uns bei der Verwirklichung unserer Ziele und Aufgaben unterstützen. Dabei spielen Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht oder ein Handicap für uns keine Rolle.

Ähnliche Jobs

Ähnliche Jobs