Abteilungsleiter m/w/d

Ort
Münster, Nordrhein-Westfalen, DE
Veröffentlicht
Samstag, 12. Januar 2019
Ref.
2003746
Arbeitverhältnis
Vollzeit



Die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe (ZÄKWL) ist die berufliche Vertretung der über 8.000 Zahnärztinnen und Zahnärzte in Westfalen-Lippe der Regierungsbezirke Arnsberg, Detmold und Münster. Sie vertritt die berufsrechtlichen, berufsethischen und allgemein-zahnärztlichen Belange zur Sicherung einer hochwertigen zahnärztlichen Versorgung der Bevölkerung. Die ZÄKWL ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Für unsere Abteilung "Haushalt und Finanzen, regionale Versorgung und Prävention, EDV", bestehend aus fünf Teams und insgesamt 24 qualifizierten Mitarbeiter/innen, suchen wir (ruhestandsbedingt) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1. Juli 2019, eine/n neue/n Abteilungsleiter (m/w/d). Sie erwartet ein vielseitiges, abwechslungsreiches und spannendes Aufgabenfeld. In erster Linie sind Sie verantwortlich für - die Aufstellung des Haushaltsplanes, - die laufende Beobachtung der BWA, - die Erstellung der Bilanz und G.u.V., - die fachliche Unterstützung des Finanzausschusses und der Kammerversammlung, - die innere Verwaltung inkl. der Projektbetreuung größerer Aufträge, - das Personalmanagement. Wir setzen bei Ihnen fundierte Kenntnisse in der BWL, dem Rechnungswesen und der Bilanzbuchhaltung voraus. Ferner sind Ihnen die Grundlagen des öffentlichen Haushalts-, Steuer- und Vergaberechts sowie öffentlich-rechtliche Körperschaftsstrukturen geläufig. Für das Personalmanagement sind arbeitsrechtliche Grundkenntnisse erforderlich. Ihre Berufserfahrung und Ihre Persönlichkeit befähigen Sie, Mitarbeiter/innen kompetent zu führen und Vertrauen aufzubauen. Sie haben zudem ein sicheres Gespür für Befindlichkeiten in einer komplexen Einrichtung und können sich abteilungsübergreifend den Zielen unserer Kammer projektbezogen und ergebnisorientiert unterordnen. Idealerweise bringen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Kaufmann, BWL, o.ä.) mit. Wir bieten Ihnen einen krisenunabhängigen Arbeitsplatz, sorgfältige Einarbeitung, flexible Arbeitszeiten, großzügige Urlaubsregelungen, berufliche/finanzielle und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, einen Zuschuss zur privaten Altersvorsorge uvm. Eine angemessene Bezahlung ist für uns selbstverständlich. Die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen und daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Ihre schriftliche oder online-Bewerbung - mit aussagekräftigen Unterlagen und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen - richten Sie bitte bis zum 28. Februar 2019 an die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe z.H. Herrn Direktor Ass. jur. Frank Hanneken - persönlich - Auf der Horst 29 48147 Münster bewerbung_zaekwl@zahnaerzte-wl.de oder bei Bedarf verschlüsselt an die DE-Mail-Adresse: zaekwl@zahnaerzte-wl.de-mail.de Hinweise zum Datenschutz gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) finden Sie unter www.zahnaerzte-wl.de/zakwl/stellenausschreibungen.html