Online-ID

Leiter (m/w) Werkzeugbau

Aktualisiert: am 29.08.2017

(Professioneller Verkäufer)
Online ID: 1125357
Anbieter-Online ID: 217000019111

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft
Branche
Handel/Industrie
Kategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Unterkategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Karrierestatus
Abteilungsleiter & Projektleiter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Leiter (m/w) Werkzeugbau
Führendes Unternehmen im Bereich Kunststoffverpackungen: Leiter (m/w) Werkzeugbau Unser Mandant mit Sitz in Niedersachsen ist ein führendes Unternehmen im Bereich Kunststoffverpackungen und seit über 50 Jahren am Markt. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt Kunststoffverpackungen und Komponenten wie Behälter für Lebensmittel, Kunststoffflaschen und Tiegel sowie Verschlusskappen in den verschiedensten Ausführungen und Varianten.  Das stark wachsende Unternehmen erzielt mit über 2.400 Mitarbeitern an 24 Standorten in 16 Ländern mehr als 300 Mio. Euro Umsatz und ist auf allen Kontinenten vertreten. Die Verpflichtung zur Qualitätsführerschaft, die Expertise in Design, Entwicklung und Technik sowie die klare Ausrichtung auf weiteres Wachstum prägen das Handeln unseres Mandanten.     IHRE AUFGABEN: Als zukünftiger Stelleninhaber (m/w) tragen Sie die Verantwortung für den zentralen Werkzeugbau der gesamten Unternehmensgruppe und berichtet direkt an die Geschäftsführung. Sie führen als Bereichsleiter (m/w) den kompletten Werkzeugbau mit über 100 Mitarbeitern und fünf Abteilungsleitern als direct reports. Die Position bietet große Gestaltungsspielräume. Der Bereichsleiter Werkzeugbau ist dazu aufgerufen, in Abstimmung mit den beiden Geschäftsführern und übereinstimmend mit der Unternehmensstrategie, seine bisherigen Erfahrungen und Ideen einzubringen, um für seinen Bereich neue, effektive Optimierungsstrategien zu entwickeln. Komplette Prozessverantwortung der vom zentralen Werkzeugbau erstellten Spritzgusswerkzeuge Konstruktion und Projektmanagement Herstellung und Bemusterung, Optimierung und finale Übergabe an die Serienfertigung Kalkulation und Verkauf Lean Prinzipien und Produktionssysteme im Werkzeugbau Automatisierungstechnik und Verkettung von Werkzeugmaschinen Prozessfähigkeit und statische Prozesskontrolle SPC Optimiertes Shopfloor-Management     IHRE QUALIFIKATION: Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Werkzeugmechaniker mit Fachrichtung Formenbau, idealerweise ergänzt um ein technisches Studium Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem leistungsstarken Formenbau, vorzugsweise in einem zentralen Werkzeugbau eines international aufgestellten Unternehmens mit entsprechendem Abstimmungsbedarf Organisationsgeschick und strukturierte Arbeitsweise mit höchstem Qualitätsanspruch sowie die Fähigkeit, ziel- und ergebnisorientiert zu arbeiten Steuerung von Innovationsprozessen Umsetzungsstärke betreffend Projekt- und Maßnahmenpläne Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sehr gute Sprachkenntnisse auch in Englisch   Natürliche Autorität, bodenständig und pragmatisch, dabei teamorientiert  Charismatische Persönlichkeit mit Leadership-Kompetenz Erfahren darin, die kontinuierliche Entwicklung eines Unternehmens und seiner Mitarbeiter auf dem Weg vom ehemals deutschen Mittelständler zum international aufgestellten Unternehmen weiterhin erfolgreich zu begleiten    Wille zum nachhaltigen und langfristigen Verbleib im Unternehmen (corporate citizenship, regionale Teilhabe)     ANGEBOT: Unser Mandant bietet Ihnen eine anspruchsvolle, langfristig angelegte Position in einem erfolgreichen, dynamischen und wachsenden Unternehmen. Neben der technologischen Marktführerschaft und der stetigen Internationalisierung gewährleisten die klare Zielsetzung des Unternehmens und die kontinuierliche Anpassung an Marktgegebenheiten den Erfolg der Gruppe weltweit. Gegenseitiger Respekt und Wertschätzung sowie eine hohe Leistungsbereitschaft prägen dabei die Unternehmenskultur unseres Mandanten. KONTAKT: Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen gerne Herr Thomas Friederichs, auch sonntags zwischen 16.00 und 18.00 Uhr, telefonisch zur Verfügung (Mandat 161018).           Tröger & Cie. Aktiengesellschaft Gerbermühlstraße 11 60594 Frankfurt am Main

© Allgemeine Zeitung - Alle Rechte vorbehalten