Online-ID

Leiter Einkauf Deutschland (m/w)

für den Standort: Bremen <28195>

Aktualisiert: am 07.10.2017

(Professioneller Verkäufer)
Online ID: 1125625
Anbieter-Online ID: 005688047

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
vietenplus
Branche
EDV/IT
Kategorie
Organisation & Administration
Unterkategorie
Organisation & Administration
Karrierestatus
Abteilungsleiter & Projektleiter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Bremen <28195>
Leiter Einkauf Deutschland (m/w)
Global aufgestellter industrieller Dienstleister / Standort Bremen Chance für international erfahrenen, operativ und strategisch starken Einkaufsmanager Leiter Ein­kauf Deutsch­land (m/w) Das Unternehmen:Als internationales Unternehmen mit weltweit > 50 Tochtergesellschaften mit einem Konzernumsatz von mehr als 1 Mrd. Euro zählen wir weltweit zu den führenden Industriedienstleistern und befinden uns auf klarem Wachstumskurs. Unsere Kunden schätzen unsere Unterstützung auf Grund der Einbindung modernster Techniken, ständiger Prozessoptimierung sowie unserer Fähigkeit als projektbezogener Problemlöser. Bedingt durch unsere Expansionsstrategie gewinnen zentrale Steuerungsfunktionen sowie Lean-Management-Prozesse an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund haben wir ein Shared Service Center etabliert, das Leistungen für die Bereiche Einkauf, Personalabrechnung und Finanzen für unsere deutschen Tochtergesellschaften erbringt. Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Leiter (m/w) für unseren stark wachsenden Bereich Einkauf mit derzeit 22 Mitarbeiter/innen. Optimierung der Einkaufsstrategie Führung und Entwicklung der Mannschaft Schaffung hoher Servicequalität und schlanker Einkaufsprozesse Aufstellen einheitlicher Richtlinien Aufspüren von Einsparpotentialen Sourcing Implementierung (SAP-SRM) Strategische und operative Einkaufserfahrungen Unterstützende, aber auch durchsetzungsstarke Führungskraft Von Vorteil: projektbezogene Beschaffungsaktivitäten Ideal: SAP MM und SRM-User, fit in e-Procurement und Spend Visibility Sichere Englischkenntnisse Ihre Aufgabe: In Abstimmung mit der Shared Service Center-Leitung sowie dem zentralen Warengruppenmanagement optimieren Sie die Einkaufsstrategie für die deutschen Gesellschaften. Sie gewährleisten den operativen Gesellschaften in Deutschland einen gleichbleibend hohen Service und erzielen Einsparungen, indem Sie Einkaufssynergien identifizieren und heben. Sie führen und entwickeln 8 Mitarbeiter/innen in vier Einkaufsteams mit insgesamt 22 Mitarbeitern. Mit Ihrer Mannschaft treiben Sie transparente und schlanke Prozesse sowie Lieferantensourcing voran und stellen dafür einheitliche Richtlinien und Standards auf. Schließlich verantworten Sie mit Weitsicht, Hartnäckigkeit und gutem Prozessverständnis die weitere Implementierung unseres neuen SAP-Templates (SRM). Ihr Profil: Nach Abschluss eines kaufmännisch ausgerichteten Studiums konnten Sie breite Erfahrung im operativen und strategischen Einkauf sammeln. Der Umgang mit komplexen Strukturen und Abstimmungsprozessen ist Ihnen aus Ihrer beruflichen Praxis, z.B. durch eine Station im Groß- oder Konzernunternehmen vertraut. Als Führungskraft haben Sie sich bereits profiliert, man schätzt Sie als feinfühligen Unterstützer, aber auch durchsetzungsstarken Manager (m/w). Dazu sind Sie gleichermaßen kluger Stratege, als auch operativ starker Prozessspezialist. Hilfreich für die Bewältigung der anstehenden Aufgaben sind Ihre Kenntnisse im Umgang mit projektbezogenen Beschaffungsaktivitäten. Systemseitig sind Sie idealerweise SAP MM und SRM-User und haben bereits mit e-Procurement und Spend Visibility gearbeitet. Internationale Erfahrungen sowie sichere Englischkenntnisse setzen wir voraus. Kontakt: Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Führungsaufgabe mit hoher Verantwortung und ausgeprägtem Gestaltungsspielraum. Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer CV710J an die von uns beauftragte Personalberatung vietenplus, z.Hd. Frau Vieten, Große Str. 28-30, 22926 Ahrensburg oder per E-Mail an bewerbung@vietenplus.de. Für erste Informationen stehen Ihnen Frau Richter und Frau Fischer unter der Telefonnummer 04102 / 66 72 5-0 gern zur Verfügung. Vertraulichkeit ist garantiert.

© Allgemeine Zeitung - Alle Rechte vorbehalten