Online-ID

Ingenieur (m/w) Prüfgeräteentwicklung

für den Standort: Heiligenhaus <42579>

Aktualisiert: am 26.09.2017

(Professioneller Verkäufer)
Online ID: 1125356
Anbieter-Online ID: 005775726

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
HELBAKO GmbH
Branche
Technologie / Technik
Kategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Unterkategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Heiligenhaus <42579>
Ingenieur (m/w) Prüfgeräteentwicklung
Über uns: »Bei den Zulieferern läuft der Innovationsmotor. Sie sind die hidden champions.« Prof. Dr. F. Dudenhöffer, Center of Automotive Research Helbako in 5 Sätzen: Wir entwickeln und fertigen PKW-Elektronik, die Autos effizienter, sicherer und komfortabler macht. Wir arbeiten für Audi, BMW, Mercedes, Porsche, Rolls- Royce und andere Marken von Weltrang. Wir sind ein mittelständisch strukturierter Familienbetrieb mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und Entfaltungsmöglichkeiten. Wir sind global präsent, mit Standorten in Deutschland, Rumänien und China. Und: Wir sind 260 motivierte Köpfe, die sich auf Verstärkung freuen. Ingenieur (m/w) Prüfgeräteentwicklung Ihre Aufgaben: Entwicklung von Prüfsystemen (Soft- und Hardware) für elektronische Baugruppen im Bereich der End of Line Prüfung und der Run In/Burn In Prüfung Planung der Prüfabläufe während der Produktentwicklungsphase, sowie die Realisierung der notwendigen produktbezogenen Prüfschritte (z. B. elektrische Prüfung, Dichtigkeitsprüfung oder optische Inspektionen) Realisierung der Test- und Ablaufsteuerungssoftware sowie der Testsystemanbindung an unser Traceability- und SAP-System Einbindung der Prüfsysteme in den Produktionsablauf, ggf. Planung der Automatisierung von Testabläufen Serienbetreuung der Prüfsysteme in der Elektronikproduktion Zusammenarbeit mit den Kollegen an den Auslandsstandorten in Rumänien und China Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium der Elektronik/Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in der Programmierung und Auslegung von End of Line und Run In/Burn In Testsystemen Sehr gute Kenntnisse in den Programmiersprachen LabView, Microsoft .Net, Visual C (#) Kenntnisse im Bereich der Hardware von elektronischen Schaltungen Erfahrung in Prüfsystem- und Prozessfähigkeitsuntersuchungen sowie Methodenkenntnisse zu FMEA, Kaizen und KVP Gute Englischkenntnisse Bewerbung: Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe in einem dynamisch wachsenden Unternehmen! Wenn Sie an einer spannenden und langfristigen Perspektive im Automotive Umfeld mit persönlichem Einfluss und direkter Verantwortung für Projekte mit Kunden von Weltrang interessiert sind, dann zögern Sie nicht und sprechen uns direkt an. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.   HELBAKO GmbH Herr Julian Slawik Senior Personalreferent Tel. +49 (0) 20 56/9 12-16 15 Fax +49 (0) 20 56/9 12-16 99 E-Mail: bewerbung@helbako.de www.helbako.de

© Allgemeine Zeitung - Alle Rechte vorbehalten