Online-ID

Functional Safety Auditor (m/w) für Elektronik

für den Standort: München <8****>

Aktualisiert: vor 9 Tagen

(Professioneller Verkäufer)
Online ID: 1103856
Anbieter-Online ID: 004864937

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH
Branche
EDV/IT
Kategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Unterkategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
München <8****>
Functional Safety Auditor (m/w) für Elektronik
Über uns Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für unseren Geschäftsbereich "Innovationszentrum" an den Standorten Lichtenau bei Paderborn und Ottobrunn bei München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Func­tio­nal Safe­ty Au­di­tor (m/w) für E­lek­tro­nik Ihre Aufgaben Durchführung von Reviews, Audits und Assessments zur funktionalen Sicherheit Mitwirkung beim Aufbau von fachlicher Expertise, von Dienstleistungsprodukten und dem Erstellen von Vorträgen und Publikationen Entwicklung und Durchführung von Schulungen zur funktionalen Sicherheit Unterstützung bei der Akquise von Aufträgen Ihr Profil Abgeschlossenes technisch/naturwissenschaftliches Studium, Wirtschaftsingenieur oder vergleichbar Erfahrungen mit Safety-Entwicklungsprozessen, Anforderungs- und Änderungsmanagement Erfahrung mit der Elektronik-Entwicklung nach Safety-Normen (DO-254, ISO26262 o.ä.) Solide Kenntnisse der Elektrotechnik Gutes Verständnis des Elektronik-Hardware-Entwicklungsprozesses inklusive grundlegendem Wissen zu mindestens zwei der folgenden Themen: Sicherheitsanalysen wie FTA und FME(D)A, Hardware-Entwicklung, Verifikation und Validierung, Zulassung von FPGAs z. B. für Luftfahrt-Applikationen Mehrjährige praktische Erfahrung in der Luftfahrt- oder Automotive-Branche Spezialkenntnisse der Elektronik-Entwicklung wie z.B. VHDL, FPGA-Programmierung wünschenswert Erfahrung im Projektmanagement und bei Projektrisikoeinschätzungen wünschenswert Flexibilität und Reisebereitschaft Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute schriftliche Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Teamfähigkeit, fachübergreifendes Denken sowie zielorientiertes Arbeiten setzen wir voraus. Mit Eigeninitiative, Leistungsfähigkeit und Gestaltungswillen haben Sie bei uns hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten. Ihre Bewerbung Für Fragen steht Ihnen das IABG Recruiting-Team gerne unter Telefon 089 / 6088-2070 zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.iabg.de Bewerben Kontakt IABG Einsteinstraße 20 85521 Ottobrunn Tel 089 6088-0 Fax 089 6088-4000 www.iabg.de

© Allgemeine Zeitung - Alle Rechte vorbehalten