Online-ID

Expertin / Experte - Prozess-Modellierung und Implementierung

für den Standort: Lemgo <32657>

Aktualisiert: am 25.07.2017

(Professioneller Verkäufer)
Online ID: 1124721
Anbieter-Online ID: F959953

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Branche
Bildung/Erziehung
Kategorie
IT
Unterkategorie
IT
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Lemgo <32657>
Expertin / Experte - Prozess-Modellierung und Implementierung
Hoch­schule Ost­westfalen-Lippe Uni­versity of Applied Sciences An der Hochschule Ost­westfalen-Lippe ist in der zentralen Ein­richtung S(kim) zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine wissen­schaftliche Stelle als Expertin / Experte - Prozess-Modellierung und Implemen­tierung - unbefristet zu besetzen. Die zentrale Einrichtung S(kim) – Service | Kommuni­kation Information Medien bündelt die biblio­thekarischen und IT-Dienst­leistungen der Hochschule Ost­westfalen-Lippe. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: Verantwortung für die Gestaltung der Prozesslandschaft der Prüfungsverwaltung der Hochschule Enge Zusammen­arbeit mit Mit­arbeitern des Prüfungsamtes und der Fachbereiche Erhebung von An­forderungen sowie Prozess­modellierung und Prozess­implementierung Abbildung und Modellierung der Studien- und Prüfungs­ordnungen in dem ent­sprechenden IT-System Die Vorbereitung der Verfahrens­freigabe in Zusammen­arbeit mit den jeweils zuständigen Prüfungsverwaltungen Rollen- und Rechte­vergabe für die abgebildeten Prüfungs­ordnungen Qualitäts­sicherung der abgebildeten Prüfungs­ordnungen Beratung und Schulung von Fach­anwenderinnen / Fachanwendern in den jeweiligen Prüfungsämtern Kontinuierliche Pflege der Prozess­landschaft und Dokumentation Optimierung der Prozesse und des Verfahrens zur Abbildung der Prüfungsordnungen Wir wünschen uns von Ihnen Erfahrung in den folgenden Bereichen und freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung: Ein für die Aufgaben­erledigung ein­schlägiges, ab­geschlossenes Hoch­schulstudium Erfahrung in der Modellierung und Implemen­tierung von Prozessen und Prozess­landschaften und Erstellung entsprechender Fachkonzepte Ein hohes Maß an Selbst­ständigkeit und Engagement Struk­turiertes und analytisches Denken und Arbeiten Sehr gute Moderations- und Team­fähigkeit, Belastbarkeit, Service­orientierung und Kommunikations­stärke Sicherer Umgang mit Windows-Betriebs­systemen und Microsoft Office-Produkten Wünschenswert sind Basis-Kenntnisse im Bereich Microsoft Access und Scripting sowie zu Datenbankabfragen Wir bieten Ihnen: Einen attraktiven und innovativen Arbeitsplatz in einem motivierten Team mit vielfältigen Optionen zur Fort- und Weiter­bildung Eine Vergütung – bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L Ein modernes, familien­gerechtes Arbeitsumfeld Die Zertifizierung als familien­gerechte Hochschule Frauen werden nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwer­behinderte Bewerberinnen / Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Ihre aussage­kräftige Bewerbung sowie Rückfragen senden Sie bitte an Fr. Laube, (laube@search-match.de, Tel.: +49 179 6601827) gerne zur Verfügung. Master Bachelor Diplom

© Allgemeine Zeitung - Alle Rechte vorbehalten