Online-ID

Experte (m/w) mit Hintergrund in Ökobilanzierung

für den Standort: Hürth <50354>

Aktualisiert: am 21.07.2017

(Professioneller Verkäufer)
Online ID: 1124256
Anbieter-Online ID: 005723074

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
nova-Institut GmbH
Branche
Sonstige
Kategorie
Organisation & Administration
Unterkategorie
Organisation & Administration
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Hürth <50354>
Experte (m/w) mit Hintergrund in Ökobilanzierung
Das nova-Institut sucht einen neuen Experten (m/w) mit Hintergrund in Ökobilanzierung Standort Hürth bei Köln, Vollzeit Tätigkeit Das nova-Institut sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Experten (m/w) in Vollzeit, um die Abteilung Nachhaltigkeit zu stärken. Aufgabenschwerpunkte umfassen Projektentwicklung und –management, Lebenszyklusanalyse sowie vielseitige andere Fragestellungen rund um Ökologie und Nachhaltigkeit im Bereich der bio- und CO2-basierten Industrie. Wir suchen Teamplayer mit starkem Engagement, Lust auf neue Ideen und einer strukturierten, ergebnisorientierten Arbeitsweise. Wir bieten ein anregendes und kreatives Arbeitsumfeld in einem jungen internationalen Team und Gelegenheit für Eigeninitiative in einem etablierten, privaten Institut. Ihre Qualifikationen Folgende Qualifikationen sollten Sie mitbringen: Diplom oder Master in Naturwissenschaften, Agrarwissenschaften, Umweltwissenschaften oder verwandter Studienrichtung, mit Erfahrung in der Ökobilanzierung bevorzugt im Bereich bio- oder CO2 basierter Produkte und/oder Abfallwirtschaft Ihre Aufgaben Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: Erfahrung im Bereich Nachhaltigkeit, nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie und/oder CO2-Ökonomie Erfahrung im Projektmanagement Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten Fähigkeit und Freude, im Team Aufgaben zu übernehmen und eigenverantwortlich weiterzuverfolgen verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Bereitschaft zu Dienstreisen (innerhalb Europas) Ihre Aufgabengebiete umfassen: Durchführung nationaler und internationaler Forschungsprojekte auf den Gebieten Nachhaltigkeit, nachwachsende Rohstoffe, biobasierte Werkstoffe und Chemie Technoökonomische Evaluation und Nachhaltigkeitsbewertung von bio-basierten Produkten und Verfahren Netzwerkmanagement und Vertretung in Fachausschüssen sowie Außendarstellung auf internationalen Konferenzen Entwicklung von Angeboten und Marketingmaterialien für die Akquise neuer Projekte im Bereich der Bioökonomie nova-Institut GmbH Das nova-Institut wurde 1994 als privates und unabhängiges Institut gegründet und ist im Bereich der Forschung und Beratung tätig. Der Fokus liegt auf der bio-basierten und der CO2-basierten Ökonomie in den Bereichen Rohstoffversorgung, technisch-ökonomische Evaluierung, Marktforschung, Nachhaltigkeitsbewertung, Öffentlichkeitsarbeit, B2B–Kommunikation und politischen Rahmenbedingungen. Mit einem Team von 25 Mitarbeitern erzielt das nova-Institut einen jährlichen Umsatz von über 2,5 Mio. €. www.nova-institut.eu / www.bio-based.eu Ihre Bewerbung Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung in digitaler Form an Frau Marla Carus (marla.carus@nova-institut.de). Bitte reichen Sie neben Lebenslauf, Zeugnissen und anderen relevanten Unterlagen auch einen englischen Text als Arbeitsprobe ein. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2017.

© Allgemeine Zeitung - Alle Rechte vorbehalten