Diplom-Ingenieure / Master of Science (m/w)

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
Branche
Handwerk
Kategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Unterkategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Salzgitter <38229>














Unser Unternehmen:

Wir suchen den Standort für ein Endlager hochradioaktiver Abfallstoffe, führen Analysen mit hoch anspruchsvollen Messungen durch und bewerten deren Ergebnisse. Wir planen hochkomplexe Anlagen, Systeme und Komponenten und arbeiten nach strengsten wissenschaftlichen, technischen und rechtlichen Kriterien. Unser Unternehmen wurde im vergangenen Jahr als Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) mit 1.500 Beschäftigten gegründet.

Die Endlagerung radioaktiver Abfälle ist eine einzigartige Aufgabenstellung. Die Verantwortung, die wir für unsere und folgende Generationen tragen, ist gewaltig. Wir sind uns dessen bewusst und bereit, uns Tag für Tag dieser spannenden Herausforderung zu stellen. Gestalten Sie die Zukunft aktiv mit uns!

Wir suchen zur Verstärkung unseres Bereiches 'Sicherheit nuklearer Entsorgung' zunächst in Salzgitter, später an unserem Standort Peine, zum nächstmöglichen Termin unbefristet

zwei Diplom-Ingenieure / Master of Science (m/w)



Kennziffer: BGE-1030




Ihr abwechslungsreiches Aufgabengebiet:

Umsetzung der Nebenbestimmungen des Planfeststellungsbeschlusses Konrad (gehobene wasserrechtliche Erlaubnis) mit Unterstützung durch einen Auftragnehmer
Formulierung stofflicher Produktkontrollmaßnahmen für radioaktive Abfälle
Beantragung von Einträgen in die Stoff-/Behälterliste Konrad bei der Aufsichtsbehörde NLWKN
Teilnahme an Fachgesprächen mit Sachverständigen, Abfallverursachern und Behörden






Das bringen Sie mit:

Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Bereichen Chemie, Physik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtung (Master- oder Diplomabschluss)
Wünschenswert sind Berufserfahrungen in der Entsorgung radioaktiver Abfälle
Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß § 12b AtG
Sichere Anwendung der MS Office-Standardprogramme








Unser Angebot:

Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit
Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld
Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung
Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Betriebliche Altersvorsorge
Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung
30 Urlaubstage, 13. Gehalt + Urlaubsgeld





Damit überzeugen Sie uns:

Selbstständige, zielorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise
Hohe Eigeninitiative, organisatorisches Talent
Sicheres Auftreten
Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
Team- und Dialogfähigkeit






Neugierig?

Die BGE fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Aus diesem Grunde werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mehr Informationen, Neuigkeiten und weitere Ausschreibungen finden Sie auf www.bge.de. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums bis spätestens zum 11.08.2017 an personal@dbe.de oder an

Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
c/o DBE - Personalabteilung -
z. Hd. Frau Hoffmann
Eschenstraße 55, 31224 Peine








Salzgitter, später Peine

http://jobs.azonline.de/diplom-ingenieure-master-of-science-m-w--handwerk.a-1124647.html
Alle Rechte vorbehalten