Case-Manager (w/m) für den Schwerpunkt interventionelle Radiologie

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
Universitätsmedizin Göttingen
Branche
Wissenschaft/Forschung
Kategorie
Organisation & Administration
Unterkategorie
Organisation & Administration
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Göttingen <37073>








Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie sucht einen
Case-Manager (w/m)

für den Schwerpunkt interventionelle Radiologie
zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Entfristung, Vollzeit | Entgelt nach TV-L
Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum. Mit über 7.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und außeruniversitärer Wissen­schaftseinrichtungen.
Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie verfügt über alle modernen bildgebenden Verfahren mit vier volldigitalen kon­ventionellen Arbeitsplätzen, MDCT (Dual Source,128,16), zwei 1.5T & ein 3T MRT, eine moderne interventionelle Einheit, Ultraschall, Senologie inklusive Tomosynthese, KM-Mammografie, Pädiatrische Radiologie. Forschungsschwerpunkte sind die kardiovaskuläre Bildgebung und Onkologie.
Unser Institut ist DRG-Schwerpunktzentrum für kardiovaskuläre Bild­gebung. Es ist Vollmitglied im Herzzentrum Göttingen und dem Deutschen Gesundheitszentrum Herzkreislauf-Forschung (DZHK). Es gehört zu den akkreditierten Ausbildungsstätten für muskuloskelettale und interventionelle Radiologie. Darüber hinaus sind wir zertifiziertes Zentrum für Onkologie und Senologie.
Aufgaben:

Koordination von Ambulanzbesuchen, speziell der Sprechstunde für Angiomen
Planung der stationären Aufenthalte
Vorbereitung interdisziplinären Konferenzen

Wir erwarten:

erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur / zum Medizinischen Fachangestellten oder vergleichbare Ausbildungen
Zusatzausbildung im Bereich Casemanagement wünschenswert
Flexibilität und Einsatzbereitschaft
ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, sozialer Kompetenz und Kommunikationsstärke
sichere EDV-Kenntnisse

Wir bieten:

ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit breitem Spektrum
einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
ein junges, engagiertes, kollegiales Team
leistungsgerechte Vergütung
langfristige Perspektive

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/ Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzu­nehmen.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.08.2017 an:
Universitätsmedizin Göttingen
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Herrn Prof. Dr. René Müller-Wille
Leiter Interventionelle Radiologie
37099 Göttingen
Tel.: 0551/39-8965
Fax: 0551/39-9606
E-Mail: radiologie@med.uni-goettingen.de
Fahrt- und Bewerbungskosten können nicht er­stattet oder übernommen werden.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail im PDF-Format ein.




Medizinische Fachangestellte Medizinischer Fachangestellter MFA Arzthelfer Arthelferin Hilfskraft Med. Fa. medical assistant











Göttingen

http://jobs.azonline.de/case-manager-w-m-fuer-den-schwerpunkt-interventionelle-radiologie-wissenschaft-forschung.a-1123430.html
Alle Rechte vorbehalten