Online-ID

CAFM-Anwendungsbetreuerin / CAFM-Anwendungsbetreuer

für den Standort: Bonn <53123>

Aktualisiert: am 18.08.2017

(Professioneller Verkäufer)
Online ID: 1124136
Anbieter-Online ID: 005718999

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Branche
Wissenschaft/Forschung
Kategorie
IT
Unterkategorie
IT
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Teilzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Bonn <53123>
CAFM-Anwendungsbetreuerin / CAFM-Anwendungsbetreuer
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Dezernat 4 Liegenschaften eine/n CAFM-Anwendungsbetreuerin/ CAFM-Anwendungsbetreuer Teilzeit (50%) Sie haben... eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatikerin/ Fachinformatiker oder als Technikerin/ Techniker mit tiefgehenden EDV-Kenntnissen oder verfügen über entsprechende nachgewiesene Berufserfahrung, gute Kenntnisse der Programmiersprache PL/SQL, Grundkenntnisse der Oracle Datenbankstruktur, idealerweise Erfahrung im Bereich Liegenschaftsverwaltung oder Facility Management. Sie sind... verantwortungsbewusst und kooperativ, bereit, in einem kleinen Team selbstständig, systematisch und zuverlässig mitzuarbeiten. Wir bieten... eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich der Universitätsverwaltung. Im Dezernat 4 Liegenschaften sind Sie im Bereich CAFM (Computer-Aided Facility Management) für die Administration einer Facility Management Software (ConjectFM) und Oracle Datenbank verantwortlich. Hierzu gehört auch das Customizing der FM Software sowie der First/ Second-Level Support. Weiterhin sind Sie für die Administration der IT-Schnittstellen zu Drittsystemen (z.B. D.3 und SAP) zuständig. Darüber hinaus erstellen Sie eigenständig Reports. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben Entgelt nach Entgeltgruppe 9 TV-L (sog. "kleine" E9) Weitere Informationen... Die Universität Bonn fördert die Vielfalt ihrer Mitglieder. Sie legt Wert auf die Entwicklung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bietet attraktive interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Ihr Ziel ist es den Anteil der Frauen in den Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Ebenfalls ist die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten besonders erwünscht. Ihre Bewerbung... Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 11.08.2017 in einer PDF-Datei per e-mail (bewerbung3.2@verwaltung.uni-bonn.de) an den Kanzler der Universität Bonn, Personalabteilung 3.2, Kennziffer 64/17/3.23, Regina-Pacis-Weg 3, 53113 Bonn.

© Allgemeine Zeitung - Alle Rechte vorbehalten