Berater (m/w) im Programm Luftreinhaltung und Klimaschutz

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Branche
Dienstleistungen
Kategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Unterkategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Bonn <53123>











Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.




Wir suchen für den Standort Deutschland / Bonn einen



Berater (m/w) im Programm Luftreinhaltung und Klimaschutz

JOB-ID: 32952


Tätigkeitsbereich


Luftverschmutzung ist weltweit eine Haupttodesursache und ein prioritäres Gesundheitsrisiko. Sie ist wesentlich bedingt durch Feinstaub, u. a. Industrie und Verkehr, sowie weitere Schadstoffe, die oft zugleich klimaschädlich sind. Das Vorhaben zielt auf Synergien zwischen Klimaschutz und Luftreinhaltung und arbeitet komplementär mit dem Weltbankprogramm "Pollution Management and Environmental Health" (PMEH) zusammen. Es unterstützt am Beispiel ausgewählter Partnerstädte die Entwicklung effektiver Politiken und integrierter Luftreinhaltepläne (LRP), die auch der Treibhausgasminderung dienen. Das Vorhaben umfasst Maßnahmen des Capacity Development sowie der Institutionen- und Normenentwicklung unter Berücksichtigung national festgelegter Beiträge zum Klimaschutz (NDCs). Zudem wird die Entwicklung von LRP begleitet, Datengrundlagen (Emissionsinventare, Luftmessungen) werden verbessert und rechtliche Grundlagen sowie ausgewählte kommunale Landnutzungspläne überprüft und angepasst. Hinzu kommen Fortbildungen für Entscheider, die Verbreitung von Lernerfahrungen und Wissenstransfer zwischen Deutschland und Partnerländern.



Ihre Aufgaben


Das GIZ Vorhaben arbeitet zu folgenden vier Handlungsfeldern: I) Kapazitätsentwicklung und Wissenstransfer II) Unterstützung des PMEH-Programms III) Grundlagen für Air Quality Management IV) Luftreinhaltepläne.

Sie unterstützen schwerpunktmäßig die beiden Handlungsfelder III) und IV)
Sie kooperieren eng mit jeweils einer nationalen Fachkraft der GIZ in Kairo (Ägypten) und Hanoi (Vietnam) und unterstützen mit Hilfe von Gutachtern die Stadtverwaltungen bei der Planung und Erstellung von Emissionsinventaren, u. a. beispielsweise auch bei der Erstellung von Modellen zur Luftverschmutzung unter Nutzung von Luftqualitäts-Monitoring-Daten sowie Satellitendaten
Sie überwachen die regelmäßige Einpflegung der ermittelten Luftqualitätsdaten in eine extra hierfür mit Unterstützung des Projekts erstellte Website
Sie unterstützen die Stadtverwaltungen o. g. Städte fachlich u. a. bei der Erstellung von Immediate Action Plans für Luftreinhaltung sowie bei der Organisation eines partizipativen Prozesses zur Erstellung eines Clean Air Plans
Sie unterstützen das Wissensmanagement des Projekts und füttern Ergebnisse der Projektarbeit in Ägypten und Vietnam in das Weltbank-PMEH-Programm zurück 
Sie tragen zur regelmäßige Berichterstattung des Projektes bei und unterstützen den Projektkoordinator mit fachlichem Input bei Briefings des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
Sie suchen den regelmäßigen fachlichen Austausch innerhalb der GIZ, mit dem Auftraggeber BMUB und entsprechenden Fachinstituten   







Ihr Profil


Hochschulabschluss in Umwelttechnik, Luftreinhaltung oder verwandten Gebieten
Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Luftreinhaltung
Wünschenswert ist Arbeitserfahrung in Entwicklungs- und/oder Schwellenländern
Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind Voraussetzung





Weitere Informationen finden Sie hier: https://recruiting.giz.de/www/index.php?ac=jobad&id=32952


















Bonn

http://jobs.azonline.de/berater-m-w-im-programm-luftreinhaltung-und-klimaschutz-dienstleistungen.a-1125611.html
Alle Rechte vorbehalten