Online-ID

Berater / Beraterin für den Aufgabenbereich Dokumenten-Management und Workflow (Enterprise Content Management)

für den Standort: Kamp-Lintfort <47475>

Aktualisiert: am 25.08.2017

(Professioneller Verkäufer)
Online ID: 1124896
Anbieter-Online ID: F960060

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
Kommunales Rechenzentrum Niederrhein
Branche
EDV/IT
Kategorie
IT
Unterkategorie
IT
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Teilzeit, Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Kamp-Lintfort <47475>
Berater / Beraterin für den Aufgabenbereich Dokumenten-Management und Workflow (Enterprise Content Management)
Kommunales Rechenzentrum Niederrhein   Wollen Sie die Zukunft kommunaler Informationstechnologie mitgestalten? Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten / eine qualifizierte Berater / Beraterin für den Aufgabenbereich Dokumenten-Management und Workflow (Enterprise Content Management)   Das KRZN gehört zu den größten kommunalen IT-Dienstleistern Deutschlands. Wir sorgen dafür, dass mehr als 14.000 Arbeitsplätze in den Rathäusern und Kreisverwaltungen am Niederrhein mit modernster kommunaler Informationstechnik ausgestattet werden. Dabei arbeiten wir eng und partnerschaftlich mit den Verwaltungen der Städte, Gemeinden und Kreise zusammen. Aufgabenschwerpunkte Sie arbeiten als Berater / Beraterin eigenständig an kundenspezifischen Lösungen auf Basis des beim KRZN im Aufbau befindlichen ECM-Systems Fabasoft eGov-Suite. Hierbei sind Sie bereits in der Konzeptphase mit den Kunden in Kontakt und arbeiten gemeinsam die beste Lösung aus. Des Weiteren arbeiten Sie an Lösungen im Bereich E-Akte für Öffentliche Verwaltungen und der Anbindung von Fachverfahren aus dem KRZN Portfolio. Sie sind als Projektmitarbeiter / Projektmitarbeiterin eigenverantwortlich tätig und verfügen über die nötige Kommunikationsfähigkeit zum Kunden und den beteiligten Produktbereichen im KRZN.   Darüber hinaus verantworten Sie folgende Aufgaben: Laufende Kundenbetreuung im Bereich Dokumenten-Management und Workflows Beratung und Unterstützung bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen Vor- und Nachbereitung von Kundenterminen Fehleranalyse und Problem-Management im Bereich Dokumenten-Management und Workflow Analyse von Kundenanforderungen Durchführung von Konfiguration, Optimierung, Tuning und Customizing der eingesetzten DMS- und Workflow-Lösungen   Bewerberprofil Idealerweise verfügen Sie über einige der folgenden Eigenschaften: Sehr gute Kenntnisse über DMS-Systeme Gute Kenntnisse im IT-Anforderungsmanagement, -Projektmanagement und -Servicemanagement sowie in der Geschäftsprozessmodellierung Sie sind kompetenter und freundlicher Ansprechpartner / kompetente und freundliche Ansprechpartnerin für die Anfragen unserer Kunden Dialog- und Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie selbstständiges Arbeiten Erfahrung im Bereich öffentliche Verwaltungen Sie haben ein entsprechendes Studium absolviert oder verfügen über vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen in der Beratung und Betreuung von modernen Anwendungen und IT-Infrastrukturen. Gute Kenntnisse in Programmier- und Skriptsprachen Spaß an neuen Technologien, mobilen Endgeräten, zukunftsorientierten Lösungsansätzen und Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung   Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Bereitschaft zur Teamarbeit sind selbstverständlich. Ein sicheres und verbindliches Auftreten rundet Ihr Profil ab. Wissenswertes Die Bezahlung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für den Bereich IT. Die Anstellung erfolgt zunächst auf der Basis eines 2-jährigen Zeitvertrages in Vollzeit. Die zu besetzende Stelle ist grundsätzlich für Teilzeitbeschäftigung geeignet, soweit nicht dienstliche Belange entgegenstehen.   Das KRZN verfügt über einen Frauenförderplan. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Frauen und werden sie entsprechend den Regelungen des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigen. Die Mitgliedschaft im Unter­nehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ zeigt, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein Teil unserer Unternehmenskultur ist.   Für Schwerbehinderte mit gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des Sozialgesetzbuches IX.   Kontakt Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: bewerbung@krzn.de, Tel. 02842/90 70 312   Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 20.08.2017 unter Angabe der Kennziffer 17/12 per E-Mail an bewerbung@krzn.de oder postalisch an folgende Adresse:   Kommunales Rechenzentrum Niederrhein Personalservice Friedrich-Heinrich-Allee 130 47475 Kamp-Lintfort Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung aus Umweltschutzgründen auf Prospekthüllen und Plastikhefter. Berater Beraterin Mitarbeiter Mitarbeiterin Kundenbetreuer Kundenbetreuerin Projektmitarbeiter Projektmitarbeiterin Projektarbeit NRW Nordrhein-Westfalen

© Allgemeine Zeitung - Alle Rechte vorbehalten