Assistenzarzt / Assistenzärztin (Kardiologie)

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
Knappschaftskrankenhaus Dortmund
Branche
Wissenschaft/Forschung
Kategorie
Organisation & Administration
Unterkategorie
Organisation & Administration
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Dortmund <44135>


 



Das Klinikum Westfalen, unter der Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See und den beteiligten Städten Kamen und Lünen, zählt mit seinen vier Krankenhäusern Knappschaftskrankenhaus Dortmund, Hellmig-Krankenhaus Kamen, Klinik am Park Lünen sowie dem Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund und einer Gesamtbettenzahl von 1.109 Betten zu den größten öffentlich-rechtlichen Krankenhausträgern in Nordrhein-Westfalen. 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behandeln, pflegen und betreuen jährlich etwa 40.000 Patienten stationär und 86.000 Patienten ambulant. Mit seinen 33 Kliniken und Fachabteilungen deckt das Klinikum nahezu das gesamte medizinische Leistungsspektrum ab. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum ist das Knappschaftskrankenhaus in Dortmund zudem in der universitären Ausbildung und Lehre aktiv.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Dortmund für die Medizinische Klinik III, Klinik für Kardiologie, einen/eine
Assistenzarzt / Assistenzärztin (Kardiologie)

Die Klinik verfügt über 81 Betten, davon 4 Chest-Pain-Unit-Betten und 6-8 Intensivbetten und ist nach modernsten Gesichtspunkten ausgestattet. Kernstück der invasivkardiologischen Klinik ist ein modernes Herzkatheterlabor mit zwei Eingriffsräumen, davon einem Hybrid-OP. Ferner ist in der Radiologischen Klinik ein Multislice-CT (128 Schichten) und ein 1,5-Tesla-MR für die nicht-invasive kardiologische Diagnostik etabliert.
Die Klinik deckt das gesamte Spektrum der invasiven Kardiologie ab einschließlich invasiver Diagnostik und Therapie der koronaren Herzkrankheit, Elektrophysiologie mit Kryo-und HF-Katheterablation, PFO/ASD/LAA-Okkluderimplantationen und MitraClip- Implantationen sowie die nicht-invasive Bildgebende Diagnostik (u. a. 2D/3D-Echokardiographie, CardioCT, CardioMRT). Darüber hinaus werden alle Schrittmacher, Defibrillator- und CRT-Systeme implantiert. Die kardiologische Klinik am Knappschaftskrankenhaus arbeitet in enger Kooperation mit dem bereits bestehenden Lungenzentrum, dem Cancer-Center, der Inneren Medizin, der Neurologie mit der Stroke Unit und der Klinik für Herz-Thoraxchirurgie des Universitätsklinikum Bochum-Bergmannsheil.
Gemeinsam mit der Medizinischen Klinik I (Gastroenterologie und Allg. Innere Medizin) und der Medizinischen Klinik II (Pneumologie) besitzt die Klinik die Weiterbildungsbefugnis für 3 Jahre Innere Medizin. Zusätzlich besitzt die Klinik für Kardiologie die volle Weiterbildungsbefugnis für 3 Jahre Kardiologie.
Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen. Grundlagen für unsere Personalentscheidungen sind Qualifikation und Eignung.
Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.
Ihre Beschäftigungsbedingungen und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände TV-Ärzte/VKA in der jeweils geltenden Fassung.
Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Prof. Dr. med. Thomas Buck (Tel.: 0231-922 2021), gerne zur Verfügung.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Klinikum Westfalen GmbH
CA Prof. Dr. med. Thomas Buck
Am Knappschaftskrankenhaus 1, 44309 Dortmund




Assistenzarzt Assistenzärztin AssA AssÄ Arzt Ärztin Weiterbildungsassistent Weiterbildungsassistentin Assistent Assistentin Mediziner Medizinerin WBA AA AÄ Doktor Doktorin Dr. med. doctor houseman assistent physician medical resident








Dortmund

http://jobs.azonline.de/assistenzarzt-assistenzaerztin-kardiologie--wissenschaft-forschung.a-1129136.html
Alle Rechte vorbehalten