Applikationsingenieur (m/w) für die Entwicklung sensorgestützter Sortier- und Analysesysteme mit Deep-Learning Technologie

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
GiPsy Beratungsgesellschaft für Personal & Organisation mbH
Branche
EDV/IT
Kategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Unterkategorie
Metall, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik & Elektro
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Mülheim-Kärlich <56218>






Im Auftrag der TOMRA Sorting GmbH suchen wir für den Standort in Mülheim-Kärlich bei Koblenz einen:




Applikationsingenieur (m/w)
für die Entwicklung sensorgestützter Sortier- und Analysesysteme mit Deep-Learning Technologie








Das Unternehmen

TOMRA Sorting ist globaler Pionier und international einer der Marktführer für sensorgestützte Sortiersysteme mit deut­schen Standorten in der Nähe von Koblenz und Hamburg
Die Produkte überzeugen in den Branchen Recycling, Food und Mining mit ihren Technologien sowie ihrer Kunden- und Lösungsorientierung
Weltweit ist TOMRA Sorting mit über 3.000 Mitarbeitern in 20 Ländern vertreten - und wächst weiter
Um immer einen Schritt voraus zu sein, setzt TOMRA Sor­ting den Fokus auf R&D sowie starke Partnerschaften zu Kunden
Das Unternehmen verfolgt ehrgeizige Ziele für den nach­hal­ti­gen Umgang mit Ressourcen


Werden Sie Teil eines zukunftsträchtigen Unternehmens!









Unser Angebot

Einen Job, der Spaß und Gestaltungsspielraum bietet mit starkem R&D-Bezug
Einen Platz innerhalb eines dynamischen, eng zu­sam­men­arbeitenden Teams
Förderung der individuellen Weiterentwicklung in Kom­bi­na­tion mit einer tollen beruflichen Chance
TOMRA Sorting ist stolz auf jeden einzelnen Mitarbeiter, der einen wertvollen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leistet und der den gemeinsamen Gedanken von Lei­den­schaft und Verantwortung lebt
Ein attraktives Gehalt mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen der Vertrauensarbeitszeit, eine Arbeitsumgebung mit kurzen Entscheidungswegen, einer offenen Kultur, kosten­freien Ge­tränken, Obst, Events u.v.m


TOMRA Sorting ist ein moderner Arbeitgeber!






 






Ihre Aufgaben

Technische Begleitung des Entwicklungsprozesses von der ersten Machbarkeitsstudie bis zur Serienreife
Intensive Zusammenarbeit mit den Softwareentwicklern im Bereich Deep-Learning
Durchführung von Markt- und Potenzialanalysen speziell in Hinblick auf die Anwendung der Deep-Learning Technologie
Bestimmung der Spezifikationen für die mechanische und elektrische Konstruktion
Durchführung spezieller Kundentests für neue Appli­ka­tio­nen im Technikum
Unterstützung von Feldversuchen direkt beim Kunden vor Ort und Mitwirkung bei der Markteinführung von Prototypen
Datenaufnahme, -aufbereitung und -dokumentation zum Auf­bau der Wissensdatenbanken
Leitung von Produkttrainings für die Servicemitarbeiter


Entwickeln Sie die TOMRA Systeme der Zukunft!









Ihr Profil

Einen erfolgreichen Studienabschluss im Bereich Umwelt oder Recyclingtechnik, Abfallwirtschaft, Ent­sor­gungs­in­ge­nieur­wesen, Verfahrenstechnik o.ä.
Erste Berufserfahrung durch Praktika oder als techn. Hilfskraft in der Durchführung von Sortiertests sind ideal
Grundlagenkenntnisse über Sortierprozesse sowie Sensor­technik
Starke Affinität zu den Bereichen Optik, Sensorik und Soft­ware
Verständnis für mechanische und elektrische Zusammen­hänge
Systematisches Arbeiten, eine analytische Denkweise und eine proaktive, lösungsorientierte Grundeinstellung
Freude an der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
Bereitschaft zu internationalen Reisen


TOMRA Sorting sucht einen Teamplayer mit Spaß an R&D!






 





Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben Lust auf eine neue Herausforderung als Applikationsingenieur (m/w) bei TOMRA Sorting GmbH?

Dann schicken Sie uns Ihre E-Mail-Bewerbung mit der Ausschreibungsnr. 251/0518 B, Ihrer Gehaltserwartung sowie Ihrem frühestmöglichen Starttermin! Als langjähriger Partner im Recruiting unterstützen und beraten wir TOMRA Sorting bei der Suche und Auswahl neuer Mitarbeiter (m/w).

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zum Bewerbungsprozess und zur Ausschreibung jederzeit zur Verfügung.




GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH


Hospitalstraße 2b
D-53567 Asbach




Ihr GiPsy® Ansprechpartner:
Kathrin Kramer




+49 26 83 - 94 695 19
bewerbung@gipsy.de




 

















Mülheim-Kärlich

http://jobs.azonline.de/applikationsingenieur-m-w-fuer-die-entwicklung-sensorgestuetzter-sortier-und-analysesysteme-mit-deep-learning-technologie-edv-it.a-1160670.html
Alle Rechte vorbehalten