Anwendungsbetreuerin / Anwendungsbetreuer

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
Landkreis Wittmund
Branche
Öffentliche Einrichtungen
Kategorie
IT
Unterkategorie
IT
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Wittmund <26409>









Der
Landkreis Wittmund

sucht kurzfristig zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen




An­wen­dungs­be­treu­erin/ An­wen­dungs­be­treu­er

für die Betreuung von zahlreichen Fachverfahren in der IT des Landkreises. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die teilzeitgeeignet ist. Je nach persönlicher Voraussetzung erfolgt die Bezahlung aus der Entgeltgruppe 9a oder 9b TVöD.


Über uns: Der Landkreis Wittmund betreibt ein kreisweites Netzwerk, in dem die Schulen und kreisangehörigen Gemeinden eingebunden sind. Es umfasst ca. 150 virtualisierte Server, 600 Anwender in der Verwaltung, 900 PC-Arbeitsplätze in Schulen in einer Umgebung mit vorrangig eingesetzten Microsoft Produkten.


Aufgaben:
Planung, Durchführung von IT-Projekten wie die Migration von Fachverfahren

Analyse, Behebung und Support bei auftretenden Störungen in direktem Kontakt mit den Fachabteilungen

Koordination der Dienstleister und die Zusammenarbeit mit externen Organisationen

Planung u. Abstimmung von Erweiterungen bzw. Betreuung / Ansprechpartner von bestehenden Fachverfahren der öffentlichen Verwaltung

Erstellung von Ablaufbeschreibungen und anderen Dokumentationen



Anforderungsprofil:
mindestens eine Ausbildung als Fachinformatiker(in) oder vergleichbare Ausbildung mit nachweislicher Beschäftigung in diesem Aufgabenumfeld

mind. 5 Jahre Berufserfahrung und Fachkenntnisse im Vertragsrecht, wünschenswert wären darüber hinaus Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung und Fachkenntnisse im Haushaltsrecht (NKomVG)

Kenntnisse in der Administration von Fachverfahren der öffentlichen Verwaltung

Grundlagen in DMS oder Netzwerk-Kenntnisse

die Fähigkeit technische Sachverhalte in Wort und Schrift verständlich und überzeugend darzustellen

ausgeprägte koordinierende und planerische Fähigkeiten in einer virtualisierten Umgebung mit zahlreichen Schnittstellen

gute soziale Kompetenzen, hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, den Willen und die Fähigkeit im Team zu wirken



Wir bieten:
ein vielfältiges, anspruchsvolles und verantwortungsvolles Aufgabengebiet

die Mitarbeit in einem motivierten und kooperativen Team

angenehmes Betriebsklima

persönliche und fachliche Weiterbildung

Sicherheit des Öffentlichen Dienstes und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf



Bewerbung: Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Vogel (Tel.-Nr. 04462/ 86-1030) und zu den Arbeitsbedingungen Herr Wilken (Tel.-Nr. 04462/ 86-1117) zur Verfügung.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 09.08.2017 mit den üblichen Unterlagen ausschließlich online über das Bewerberportal (Nolis) des Landkreises Wittmund.


(https://www.landkreis-wittmund.de/Aktuelles/Stellenangebote.aspx)







Wittmund

http://jobs.azonline.de/anwendungsbetreuerin-anwendungsbetreuer-oeffentliche-einrichtungen.a-1123320.html
Alle Rechte vorbehalten