Online-ID

Akademiedirektor (m/w)

für den Standort: Duisburg <47051>

Aktualisiert: vor 6 Tagen

(Professioneller Verkäufer)
Online ID: 1156654
Anbieter-Online ID: 218000015684

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V.
Branche
Öffentliche Einrichtungen
Kategorie
Sozialwesen & Bildung
Unterkategorie
Schule, Universität, Aus- & Weiterbildung
Karrierestatus
Abteilungsleiter & Projektleiter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Duisburg <47051>
Akademiedirektor (m/w)
Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. ist die Dachorganisation des gemeinnützig organisierten Sports in Nordrhein-Westfalen. Er vertritt in dieser Funktion die Interessen von Sporttreibenden in den ca. 18.500 Sportvereinen in NRW.   Für unsere Geschäftsstelle in Duisburg suchen wir eine durchsetzungsstarke Führungs­persönlichkeit als   Akademiedirektor (m/w) für die zum 01.01.2019 neu zu gründende Akademie des Sports, in der die Qualifizierungsangebote des organisierten Sports in NRW gebündelt werden sollen. Ihre Aufgaben Aufbau und Leitung der neu zu gründenden (virtuellen) Akademie des Sports Leitung der Steuerungsgruppe »Qualifizierung im organisierten Sport in NRW« Leitung des Referates Bildung und Mitarbeiterentwicklung des Landessportbundes NRW enge Zusammenarbeit mit Präsidium und Vorstand des Landessportbundes NRW und des Sportbildungswerkes NRW Sie bringen mit ein abgeschlossenes Studium in einer relevanten Fachrichtung oder vergleichbare Qualifikation mehrjährige Führungserfahrung ist wünschenswert fundierte Expertise in der Bildungs- und Qualifizierungsarbeit im Sport ausgeprägte Kenntnisse der Strukturen des Sports in Nordrhein-Westfalen ein tragfähiges Netzwerk innerhalb der Strukturen des Sports in Nordrhein-Westfalen nachweisbare konzeptionelle und praktische Erfahrung im Bereich Marketing und Kommunikation von Qualifizierungsangeboten eine ausgeprägte Vertriebsmentalität Affinität zu digitalen Trends, Design und Technik Entscheidungsstärke und sehr gutes Verhandlungsgeschick sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement und Präsentationssicherheit einen ausgeprägten Gestaltungswillen Wir bieten eine interessante Aufgabe mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten eine der Bedeutung der Aufgabe angemessene Vergütung ein gutes Betriebsklima   Bewerbungsschluss ist der 02.06.2018. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltserwartung und des frühestmöglichen Einstellungstermins per E-Mail: bewerbung@lsb.nrw Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. Frau Daniela Otte - persönlich/vertraulich Referentin Personalentwicklung und Recruiting Friedrich-Alfred-Straße 25, 47055 Duisburg

© Allgemeine Zeitung - Alle Rechte vorbehalten