Ärztin / Arzt für die stellv. Leitung des Gesundheitsamtes

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
Hochsauerlandkreis
Branche
Öffentliche Einrichtungen
Kategorie
Organisation & Administration
Unterkategorie
Organisation & Administration
Karrierestatus
Abteilungsleiter & Projektleiter, Angestellter
Arbeitszeit
Teilzeit, Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Meschede <59872>








WWW.HOCHSAUERLANDKREIS.DE

 

Der Hochsauerlandkreis ist eines der größten zusammenhängenden Urlaubs- und Erholungs­gebiete mit einem vielfältigen Sport-, Freizeit- und Kulturangebot und einer mittelständisch geprägten Wirtschaftsstruktur. Die wald- und wasserreiche Mittelgebirgs­landschaft ist Grund­lage der intakten, gesunden Lebensverhältnisse. Das Gesundheitsamt hat innerhalb der Kreisverwaltung die Aufgabe, diese Lebensverhältnisse zu schützen und zu fördern.

Das Gesundheitsamt des HSK ist eines der innovativsten Ämter in NRW. Es ist ein großes Kreisgesundheitsamt mit 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus 17 Berufsgruppen. Im Vordergrund stehen die Aufgaben eines modernen dynamischen Öffentlichen Gesundheits­dienstes im Sinne des Public-Health-Gedankens.

Sie suchen

Ihre Verwirklichung im Arztberuf jenseits des Krankenhausalltags, abseits von kassen­ärzt­lichen Vorschriften, den alternativen Weg Ihrer beruflichen Karriere, den Wieder­ein­stieg nach der Familienpause oder einfach eine neue Herausforderung?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen





Ärztin / Arzt

für die stellv. Leitung des Gesundheitsamtes

Nach dem Ausscheiden des derzeitigen Amtsarztes ist in einigen Jahren ggf. die Übernahme der Leitung des Gesundheitsamtes möglich. Mit der Funktion ist die ärztliche Leitung des Sachgebietes »Amtsärztlicher Dienst, Infektionsschutz und Verwaltung« verbunden. Dienstort ist Meschede.

Das Sachgebiet "Amtsärztlicher Dienst, Infektionsschutz und Verwaltung« ist mit 31 Mitarbeiter­innen und Mitarbeitern das größte Sachgebiet im Gesundheitsamt und umfasst dabei im ärztlichen Aufgabenspektrum die Bereiche amts- und vertrauensärztliches Gutachter­wesen, allgemeine Krankenhausaufsicht, Hygieneaufsicht über medizinische Einrichtungen, Infektionsschutz und Medizinalaufsicht. Darüber hinaus sind die "Fachstelle Sexuelle Gesundheit« sowie der gesamte Verwaltungsbereich des Gesundheitsamtes diesem Sachgebiet zugeordnet.

Wir erwarten:

Interesse und Verständnis für die Aufgaben eines modernen Öffentlichen Gesund­heits­dienstes im Sinne des Public-Health-Gedankens
Eine leistungsbereite, motivierte, dynamische und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Leitungsfähigkeiten, sicherem Auftreten und Eigeninitiative
Interesse an einer interdisziplinären Zusammenarbeit
Eine gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
Gute Kenntnisse und sichere Anwendung der gängigen Bürosoftware (MS Office-Produkte)
Für regelmäßig anfallende Außendiensttätigkeiten ist der Führerschein Klasse B erforderlich


Wir bieten:

Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
Eine leistungsgerechte Bezahlung. Neben der Vergütung nach dem TVöD (EG 14 bzw. für eine Fachärztin / einen Facharzt EG 15 bzw. als Beamtin / Beamter A 14 / A 15 LBesO) zahlt der HSK Fachärzten aktuell eine Zulage zur Gewinnung und zur Bindung der Fachärztinnen und Fachärzte im öffentlichen Gesundheitswesen (Fachärzte-ÖGD-RL)
Ihr Interesse an einer Weiterbildung zur Fachärztin / zum Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen wird ausdrücklich unterstützt. Im Rahmen der Weiterbildung lernen Sie alle ärztlichen Aufgabengebiete eines großen Kreisgesundheitsamtes kennen. Der Amtsarzt besitzt die zweijährige Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet »Öffentliches Gesundheitswesen«
Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist auch die Übernahme bzw. die Fortführung eines Beamtenverhältnisses möglich
Flexible Arbeitszeiten (39 bzw. 41 Wochenstunden), insbesondere Jahres­arbeits­zeit­konto
Eine intensive Einarbeitung mit gleichzeitiger externer Weiterbildungsunterstützung
Die Möglichkeit zur Ausübung von Nebentätigkeiten im Rahmen der gesetzlichen / tariflichen Bestimmungen


Die Ausschreibung richtet sich grundsätzlich auch an Bewerberinnen und Bewerber, die einer Teilzeit­beschäftigung nachgehen möchten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite.

Auch der Leiter der Unteren Gesundheitsbehörde, Herr Dr. Kleeschulte, Tel. 0291/94-1203, steht Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich bitte bis zum 14. Juni 2018

online über das Stellenportal www.interamt.de.








Arzt Ärztin Stellvertretung Stellvertreter Stellvertreterin Gesundheitsamt Gesundheit Facharzt Fachärztin NRW Nordrhein-Westfalen Sauerland HSK










Meschede

http://jobs.azonline.de/aerztin-arzt-fuer-die-stellv-leitung-des-gesundheitsamtes-oeffentliche-einrichtungen.a-1156976.html
Alle Rechte vorbehalten