(Wirtschafts-)Mathematiker/in / Physiker/in

Anzeige auf einen Blick

Unternehmen
Deutsche Bundesbank
Branche
Finanzen/Versicherungen
Kategorie
Finanzen, Immobilien, Recht & Steuern
Unterkategorie
Banken & Finanzdienstleistungen
Karrierestatus
Angestellter
Arbeitszeit
Vollzeit
Gehalt
k.A.
Standort
Hannover <30159>









Die Deutsche Bundesbank arbeitet als eine der weltweit größten Zentralbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Kern­geschäftsfelder sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr.




Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unsere Hauptverwaltung in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt am Standort Hannover einen/eine



(Wirtschafts-)Mathematiker/in oder Physiker/in

im Bereich Bankgeschäftliche Prüfungen


Ihre Aufgaben


Sie nehmen an bankgeschäftlichen Prüfungen bei Kredit­instituten im In- und Ausland teil. Hierbei analysieren, beurteilen und überprüfen Sie bankinterne Risikomess- und Steuerungsverfahren, wobei Sie sich vorrangig mit den quantitativen Aspekten dieser Verfahren beschäftigen. Hauptsächlich prüfen Sie bankinterne Marktrisikomodelle und Ratingsysteme, Systeme zur Messung und Steuerung operationeller Risiken und die Einhaltung der Mindest­anforderungen an das Risikomanagement. Ihre Prüfungs­ergebnisse vertreten Sie aufsichtsintern sowie gegenüber den geprüften Instituten.



Unser Angebot


Neben einzigartigen Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen und eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 13 zuzüglich einer Bankzulage. Sie werden durch Fort­bildungs­maßnahmen und sorgfältige Einarbeitung auf Ihre künftige Tätigkeit vorbereitet. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Für besonders leistungsstarke Mitarbeiter/innen besteht die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung.






Ihr Profil


Akkreditierter Master- oder gleichwertiger Studien­ab­schluss der (Wirtschafts-)Mathematik oder Physik mit überdurchschnittlichem Ergebnis
Kenntnisse oder erste praktische Erfahrungen im Bereich der Marktrisiken, Kreditrisiken bzw. der operatio­nellen Risiken
Grundkenntnisse des Bankgeschäfts und der Kapital­märkte sowie nationaler und internationaler Finanzmarkt- und Aufsichtsstrukturen
Idealerweise erste Berufserfahrung im Risikocontrolling, Prüfungswesen oder in der internen Revision bei Banken
Ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse, Bewertung und prägnanten Darstellung komplexer Sachverhalte
Bereitschaft zur Teilnahme an mehrwöchigen Prüfungen an wechselnden Einsatzorten im In- und Ausland
Sicheres Auftreten, Eigenständigkeit und Teamfähigkeit
Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift









Wir möchten den Frauenanteil erhöhen, deshalb freuen wir uns auf qualifizierte Bewerberinnen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Als Ansprechpartner zu den inhaltlichen Anforderungen der Stelle stehen Ihnen aus dem Fachbereich Herr Lötters, Telefon 0511 3033-2690, oder Herr Jabs, Telefon 0511 3033-2621, zur Verfügung.






Nähere Informa­tionen finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Studienzeugnisse bzw. aktuelle Leistungsübersichten) bis zum 11. August 2017 unter Angabe der Kennziffer 2017_0529_02.














Hannover

http://jobs.azonline.de/-wirtschafts-mathematiker-in-physiker-in-finanzen-versicherungen.a-1123418.html
Alle Rechte vorbehalten